11 Jul 2013

Wie Sie Ihr Unternehmen auf Kurs halten. Halbjahres-Check

/
Comments0

Stop-Start-Weiter

Wie Sie Ihr Unternehmen auf Kurs halten. Halbjahres-Check

Wir haben Juli und die Hälfte des Jahres ist vorbei. Das ist der perfekte Zeitpunkt, um die letzten 6 Monate Revue passieren zu lassen und dafür zu sorgen, dass Sie für den Rest des Jahres den richtigen Kurs fahren.

Die „Stop, Start und Beibehalten“ Übung ist eine einfache Reflektion darüber, was funktioniert in Ihrem Business und was nicht und darüber neuen Aktionen in Ihrem Leben oder Business festzulegen.

Auch wenn Sie diese Übung vielleicht schon kennen, ist das eine sehr wertvolle Hilfe, um alle Halbjahr innezuhalten und den Kurs auszurichten. Ich verwende das auch für mich und bin immer erstaunt über die neuen Einsichten und Dinge, die ich da herausziehe.

Stellen Sie sich folgende Fragen:

  • Was sind die 3 Dinge, die Sie aufhören möchten? Das können Aktionen oder Glaubenssätze sein, die Ihnen nicht länger dienen, oder ein Verhalten, das Ihnen nur Energie raubt.
  • Was sind die 3 Dinge, die Sie anfangen möchten? Das können neue Handlungen sein, spannende Herausforderungen, die Sie ein bisschen aus Ihrer Komfortzone „holen“ oder vielleicht amüsante Dinge, zu denen Sie „ja“ sagen.
  • Was sind die 3 Dinge, die Sie beibehalten möchten? Das sind die Dinge, die funktionieren, an denen Sie auch weiterhin festhalten möchten.

Was sind Ihre nächsten Schritte mit Ihrem Unternehmen?
Berichten Sie mir davon auf meinem Blog. Ich freue mich von Ihnen zu hören.

Leave a Reply