17 Okt 2013

Effizienz. Wie Sie mehr auf die Reihe kriegen.

/
Comments0

Effizienz. Wie Sie mehr auf die Reihe kriegen

Effizienz. Wie Sie mehr auf die Reihe kriegen.

Läuft Ihre Selbständigkeit an und die Nachfrage Ihrer Dienstleistung steigt, ist das eine sehr coole Sache.Sie haben eine neue Stufe mit Ihrem Unternehmen erreicht, also ein echter Grund zu feiern! Aber mit jeder neuen Stufe, kommt auch immer eine neue Herausforderung auf Sie zu.

Bisher waren Sie in der Konzeptionsphase, sie konnten planen und hatten jede Menge Zeit für kreative Ideen, doch jetzt kommen die Kundentermine dazu und das Unternehmen muss weiter aufgebaut werden.

New level – new devil

Um Ihr großes Ziel nicht aus den Augen zu verlieren sind hier meine 4 Tipps, um Ihren Arbeitstag effizienter zu gestalten:

[custom_list style=“list-1″]

  • Tipp 1: Werden Sie sich klar
  • Bevor Sie mit dem Arbeiten loslegen, machen Sie sich täglich eine To-do Liste. Was steht an? Schreiben Sie alles auf ein DIN A 4 Blatt auf.

  • Tipp 2: Priorisieren Sie
  • Aus dieser To-do Liste suchen Sie sich die Top 3 Dinge aus, die unbedingt heute noch getan werden müssen. Beginnen Sie am besten mit etwas, was rasend schnell erledigt ist. Dann starten Sie gleich mit einem schönen Erfolgsgefühl in den Tag. Und dann kümmern Sie sich um die anderen Dinge.

  • Tipp 3: Druck hilft! Verpflichten Sie sich mit einem Teampartner
  • Eine perfekte Ergänzung ist die tägliche Teampartnerschaft. Suchen Sie sich einen Kollegen/Kollegin, der ebenfalls sein Unternehmen entwickeln möchte. Und vereinbaren Sie jeden Morgen für 5 Minuten zu telefonieren. Jeder Teilnehmer erzählt von seinen 3 to-dos am Tag und welche der to-dos er am gestrigen Tag erledigt hat.

    Ich telefoniere jeden Morgen um 8:30 Uhr mit Frauke, meiner Teampartnerin in Hamburg. Und ich bin sehr dankbar dafür. Als Mami eines Erstklässlers und Selbständige bin ich oft unter Termindruck, weil mein Zeitfenster eng gesteckt ist. Ich will sehr schnell zu Potte kommen und Dinge regeln. Mit meinem täglichen Telefonat sorge ich für die nötige Besinnung, Klarheit und glasklaren Fokus.

    Gefällt Ihnen „Druck“ überhaupt nicht?
    Ich weiß, bei dem Wort Druck, steigen einige Freigeister aus: „Ich bin kreativ und brauche meine Freiheit“. Sind Sie Selbständig? Dann steht hinter Ihrer Idee eine Vision, ein Thema, für das Sie brennen und mit dem Sie die Welt ein Stück weit verändern oder besser machen wollten und ein Traum, wie Ihre Leben idealerweise damit aussieht, oder? Dann müssen Sie Dinge auch auf die Reihe bekommen – Schrittchen für Schrittchen.
    Wenn Sie dazu tendieren, bei den ersten Widrigkeiten die Aufgaben über Bord zu werfen, dann gibt es noch eine sehr wirkungsvolle Methode: Schließen Sie einen mündlichen Vertrag mit Ihrem Teampartner und bei nicht erledigten Aufgaben, machen Sie etwas, was Sie wirklich nicht leiden können: Sie putzen die Wohnung Ihres Teampartners oder wenn Geld Ihr Druckmittel ist: Zahlen Sie ihm 100 € bei nicht Erledigung. Werden Sie kreativ und überlisten Sie Ihre Gewohnheiten.

  • Tipp 4: Durchatmen, Auszeit, Schläfchen
  • Kein Mensch kann auf Dauer effizient sein, Auszeiten, durchatmen und ein kleines Schläfchen füllen die Batterien wieder, um gesund zu bleiben. Also, nichts übertreiben und schön in Balance bleiben.

[/custom_list]

Wie läuft Ihr Arbeitstag ab? Effizient oder chaotisch? Was sind Ihre Tipps oder Schwierigkeiten, alles auf die Reihe zu bekommen? Ich freue mich über Ihre Antworten.

Leave a Reply